Fetisch, Sex und Erotik

Sex, Erotik Modelle, Huren und Erotikclubs mit dem Begriff nach Fetisch:

Modelle
BusenstarAnke
Düsseldorf

Bizarr
Herrin Jessy
Hamburg

Terminwohnung
Studio 62
München

Bizarr
Domina Sidney
München

Bizarr
Lady Iwana
Aachen

Modelle
Luna
Krefeld

Escortmodell
Kiki München
München

Bizarr
Vanessa Schwarz
Oldenburg

Bizarr
Lady Vampira
Forst - Lausitz

Modelle
Kathy
Rhein-Neckar

Bizarr
Melanie
Köln

Bizarr
Pivatlady Dominique
Augsburg

Ein Fetisch für mehr Sinnlichkeit

Ein Fetisch ist ein Gegenstand bzw. ein Produkt was zur sexuellen Stimulation genutzt wird. Es ist für viele Menschen ein berauschendes Gefühl, mit Hilfe eines Fetischs, mehr Sinnlichkeit zu erleben. Ein Fetisch kann eine Feder sein, die sanft über den Körper gleitet und die erogenen Zonen streichelt. Entweder wird diese Feder nur in das erotische Vorspiel mit einbezogen, oder aber sie dient dem Zweck totale sexuelle Erfüllung zu finden. Auch Dessous können Fetische sein. Verrucht und sexy fühlt sich manch einer in einem so zarten Hauch aus Nichts, dass der sexuelle Anreiz schon darin besteht diese edle Unterwäsche zu tragen. Dessous erregen nicht nur die jeweiligen Träger. Auch Nylonstrumpfhosen, High Heels können ein Fetisch sein, ebenso Dinge aus Lack, Leder und Latex.

Die Bedürfnisse der Menschen sind sehr unterschiedlich. So ist es auch im sexuellen Bereich. Menschen, die einen Fetisch oder gar mehrere nutzen um in Ekstase zu kommen, sind keineswegs krank. Jedenfalls dann nicht, wenn der Fetisch tatsächlich nur zur Anregung und Stimulation genutzt wird, das Sexualleben jedoch nicht zwangsläufig nur von diesem Fetisch abhängig gemacht wird. Anderenfalls kann es schon als ernsthafte Störung angesehen werden, wenn ein Fetisch ausschließlich nur genutzt wird um Lust zu empfinden, weil es auf eine andere Art nicht möglich ist.

Der Fetisch soll zum Einsatz kommen um schöne, sinnliche Moment zu bescheren. Gerüche spielen ebenso eine sehr große Rolle. Für die einen mag das Tragen eines Lackbodys auf nackter Haut schon sexuell erregend sein, andere wiederum stehen auf den Geruch eines solchen. Auch getragene Unterwäsche, die so genannte Duftwäsche, fällt in den Fetischbereich.
Es gibt unzählige Fetischartikel, die man im Handel erwerben kann, doch auch Dinge aus der Natur welche zum Fetisch werden. Sinnlichkeit und Erotik erlebt ein jeder Mensch ganz individuell und wenn ein Fetisch zum Einsatz kommt so ist dies eine ganz normale Sache.